Altstadt von Aurich

Ehemalige Gaststätte mit Wohnbereich***PROVISIONSFREI

Objektbeschreibung:

 

Das 69 m² große Grundstück ist überbaut mit einem 2-geschossigen Gebäude. Das Erdgeschoss wurde als Gaststätte genutzt und das Obergeschoß als Wohnraum/Büro.
Das Baujahr ist fiktiv. 1963 wurde das Gebäude umgebaut und der Gaststättenbetrieb aufgenommen.
Eine erneute Nutzung als Gaststätte ist ebenso möglich wie ein Umbau in ein reines Wohnhaus im Rahmen der bestehenden Sanierungsvorschriften.
Bei Neubau als reines Wohngebäude kann eine Gesamtwohn-Nutzfläche von mindestens ca. 100 m² erreicht werden.
Das Gebäude Wallstraße 8 wurde von der Stadtverwaltung Aurich als förderwürdig eingestuft.

Objektausstattung:

 

Das derzeitige Gebäude umfasst im Erdgeschoss einen Gaststättenbereich nebst Küche und WC-Anlagen sowie einen Wohnbereich im Obergeschoß.
Es wurde bereits eine Neubauplanung erstellt für ein reines Wohnhaus über 2 Etagen zzgl. ausgebautem Dachgeschoß.

Alernativ wäre auch eine erneute Nutzung als Gaststätte ebenfalls möglich.

Weitere Daten:

 
Objektkategorie: Wohnimmobilie (sonstige) Objektnummer: ws-26603-wal
Zimmer: 3 Anschrift: 26603 Aurich
Anzahl Badezimmer: 1 Grundstücksfläche: 69 m²
Etagenzahl: 2 Wohnfläche: ca. 63,69 m²
Baujahr: 1950 Provision: provisionsfrei
Heizungsart: Zentralheizung Kaufpreis: € 129.000,00
Vermietet: Nein  
frei: ab sofort
Anzahl Schlafzimmer: 1  
Befeuerungsart: Gas  

 
 
 

Lagebeschreibung:

 

Das Mehrfamilienhaus liegt in Aurich in Ostfriesland, westlich des Stadtzentrums. Die Entfernung zum Marktplatz beträgt ca. 650 m. Die verkehrstechnische Anbindung ist als gut zu bezeichnen. Die B 72 (Cloppenburg-Norddeich) befindet sich in unmittelbarer Nähe, ebenfalls die B 210 (Emden-Wittmund). Die nächste Bushhaltestelle befindet sich in 180 m Entfernung.

 

Schnellkontakt

Nichts mehr verpassen. tragen Sie sich bei den Newslettern ein.